×

Warnung

Keine Shop-Währung definiert! Kontaktieren Sie den Administrator oder gehen Sie zu https://www.ruhrpumpen.com/administrator/index.php?option=com_virtuemart&view=user&task=editshop, falls Sie selbst Administrator sind.

CRP-M-Magnetgekuppelte Prozesspumpe

Permanent Magnetic Drive Pump acc. to ISO 2858

crp-m-pump
crp-m-pump-oil
crp-m-pump-sectional
Die CRP-M-Pumpe besitzt eine Dauermagnetkupplung gemäß DIN EN ISO 2858, die sich vor allem durch ihr Design der Gleitlager, des optimierten inneren Durchflusses und Drucks, ihr hoch effizientes Magnetkupplungssystem und ihren Axialschubausgleich auszeichnet.

Betriebsgrenzen

Förderleistung Bis zu 500 m³/h (2,200 gpm)
Förderhöhe Bis zu 215 m (705 ft)
Maximaler Druck 16 bar (232 psi)
Temperatur -120 Bis zu 450 °C (-184 to 840 °F)
Hinweis

Nota: el diseño estándar tiene una presión de 16 bar (232 psi) a 120 °C (248 °F) con material A216 Gr.

Hauptanwendungen Chemie- und Petrochemiesektor, Tanklager, Flüssiggasindustrie, Kühl- und Heiztechnologie, Kraftwerke, Galvanisierung, Öl und Gas

Beschreibung

Die Hydraulik dieser Pumpe erreicht hohe Effizienz und niedrigere NPSHr-Werte. Die CRP-M-Reihe mit Magnetpumpen umfasst 35 Hydrauliken, um alle Kundenanforderungen abzudecken, und wird nach den neuesten technischen Verfahren und Programmen hergestellt, zum Beispiel: 3D-Modellierung, Finite-Elemente-Analyse und CFD-Simulation, um sicherzustellen, dass unsere Kunden die bestmögliche Produktqualität erhalten.

EIGENSCHAFTEN
  • Horizontal, einstufig
  • Radial geteilt
  • Stutzenstellung am oberen Ende
  • Einflutiges Laufrad
  • Fußaufstellung
  • Axialschubausgleich
DESIGNMERKMALE
  • Kugelförmiges Gleitlager(patentiert)
  • Optimierter und ausgewogener interner Durchfluss und Druck
  • Hocheffizientes Magnetkupplungsystem
  • Axialschubausgleich
  • 100 % leckagefreier, selbstbelüfter und vollständig entleerbarer Spalttopf
VORTEILE
  • Umweltfreundlich- Keine flüchtigen Emissionen in die Atmosphäre
  • Direkt mit anderen Pumpen mit Standardabmessungen austauschbar
  • Maximale Lagerlebensdauer, da das Lager nicht ausgerichtet werden muss
  • Kosteneinsparungen durch optimale Effizienz