Das technische Entwicklungszentrum von Ruhrpumpen bietet eine Reihe maßgeschneiderter Kurse, die den Pumpenmarkt zum Schwerpunkt haben


RP Witten Training Center

Die Investition, die Sie in Ihre Ausrüstung machen, ist umso rentabler, wenn sie von geschultem Personal sicher bedient wird. Mehr als 65 Jahre Erfahrung geben uns das Wissen, um Ihren Mitarbeitern eine Vielzahl von umfassenden technischen Programmen zu Pumpen für die Branche bereitzustellen. Sie:

  • maximieren die Leistung Ihres Pumpsystems
  • erhöhen die Sicherheit
  • senken die Betriebskosten
  • steigern Ihre Rendite

RP Pump Training Courses

Unsere erstklassigen Schulungszentren, die sich in Witten, Deutschland, und in Monterrey, Mexiko, befinden, zusammen mit unseren weltweiten Schulungsteams stellen die modernste Computertechnologie, Schulungen, Ausrüstung und Verfahren bereit, um topaktuelle Informationen zu vermitteln. Darüber hinaus können unsere maßgeschneiderten Kurse auf die Erfahrung und Bedürfnisse unserer Kunden in ihren jeweiligen Fachgebieten abgestimmt werden. Auf diese Weise ist unser Team in der Lage, die Seminare in unseren Schulungszentren oder maßgeschneiderte Kurse in Ihrem Betrieb durchzuführen.

Bei maßgeschneiderten Schulungspaketen ist es möglich, technische Übungen als Ergänzung zu den theoretischen Inhalten zu vereinbaren. Diese Übungen können bei uns (Schulungs- oder Servicezentren) oder am Standort unserer Kunden durchgeführt werden. Technische Übungen umfassen Außendienst-/oder Ingenieursleistungen wie: Schwingungsanalyse, zerstörungsfreie Werkstoffanalyse, Fehleranalyse und Leistungstests.


Grundkurs zu Zentrifugalpumpen

Zielgruppe: Ingenieure, Anlagenbetreiber und Wartungstechniker, die ihr Wissen zu Zentrifugalpumpen und ihren Betrieb erweitern möchten.

Ziele: Verstehen, wie Zentrifugalpumpen funktionieren und die unterschiedlichen Pumpentypen erkennen und wissen, warum sie verwendet werden; Pumpenkennlinien verstehen.

Themen:

  • Physikalische Prinzipien einer Zentrifugalpumpe
  • Pumpsysteme
  • Pumpentypen
  • Betrieb einer Pumpe
  • Hauptkomponenten
  • Testen
  • Zustandskontrolle

Fortgeschrittenenkurs zum Aufbau von Pumpsystemen

Zielgruppe: Ingenieure, Anlagenbetreiber und Wartungstechniker.

Ziele: Den idealen Prototypen definieren und erstellen, der die Anforderungen an ein Pumpsystem erfüllt.

Themen:

  • Allgemeines Layout
  • Standards, Gesetze und Vorschriften
  • Materialien
  • Installationsanforderungen, externe Kräfte und Momente
  • Lagerkonzepte
  • Laufraddesign
  • Rotordynamik

Fortgeschrittenenkurs zur Hydrodynamik von Pumpsystemen

Zielgruppe: Ingenieure, Anlagenbetreiber und Wartungstechniker.

Ziele: Alle Hauptkomponenten, die an einem hydrodynamischen System beteiligt sind, analysieren und physisch vergleichen.

Themen:

  • Fluiddynamik
  • Spezifische Geschwindigkeit
  • Die Bedeutung des Laufrads im System
  • Design der Spirale
  • NPSH
  • Kavitation
  • Pumpenauswahl
  • Betriebssysteme

Fortgeschrittenenkurs zur Messung und Kontrolle der Vibration bei Zentrifugalpumpen

Zielgruppe: Ingenieure, Anlagenbetreiber und Wartungstechniker, die keine Vorkenntnisse in Vibrationskontrolle und -analyse haben.

Ziele: Analyse der Effekte und Folgen, die durch die Fehlausrichtung und Unwucht der Bestandteile eines Pumpsystems entstehen, mithilfe einer Studie der mechanischen Vibrationsanalyse, um Lösungen zu finden und Wartungsmaßnahmen festzulegen, die die Vibration verhindern.

Themen:

  • Grundbegriffe zur Vibration
  • Vibrationsursachen
  • Folgen der Vibration in einem Pumpsystem
  • Auswertung und Analyse eines Spektralvibrationsdiagramms
  • Ausrichtungsverfahren für Motorpumpenbaugruppen
  • Prädiktive Verfahren für Pumpen
  • Zustandskontrolle und Wartungsmaßnahmen

Schulung zur Bedeutung und Bedienung von Feuerlöschpumpsystemen

Zielgruppe: Ingenieure, Feuerlöschpumpenbediener, Anlagenbetreiber und Wartungstechniker.

Ziele:Die Komponenten eines Feuerlöschsystems sowie ihre Bedienung und Wartung erkennen und verstehen.

Themen:

  • Komponenten eines Feuerlöschsystems
  • Bedeutung der Druckhaltepumpe
  • Antriebe und Regler
  • Charakteristische Durchflusskurve
  • Installationsanforderungen
  • NFPA-20-Standard und -Anforderungen
  • Inspektion und Wartung von Feuerlöschsystemen
  • Betriebsprüfungen

WeitereFachschulungen, die anbieten:

  • Synergetic Retrofit
  • Pumpendichtungen
  • Hubkolbenpumpen (GB-Team)


Unsere Schulungszentren:


Ruhrpumpen Training Center in Witten, Germany

Schulungszentrum Deutschland

Andreas Holl
Leiter des Service- und Schulungszentrums
Stockumer Str. 28, 58453 Witten, Deutschland
+49 2302 661-466
rp_holl
Ruhrpumpen Training Center in Monterrey, Mexico

Schulungszentrum Mexiko

Agustin Marroquin
Leiter des technischen Schulungszentrums
Niquel 9204, Parque Industrial Cd. Mitras,
Garcia, N.L. Mexiko, C.P. 66000
+52 1 (81) 8158-5500
amarroquin44