CPO-ANSI-Prozesspumpe

ANSI / ASME B73.1 Process Pump

CPO ANSI Process Pump by Ruhrpumpen
CPO ANSI Process Pump by Ruhrpumpen
CPO ANSI Pump - Optional C-Frame
Sectional view of Ruhrpumpen's CPO ANSI Pump
31 sizes available for the CPO ANSI Process Pump - Ruhrpumpen
Diese robuste Prozesspumpe ist ANSI-/ASME B73.1-konform und eignet sich selbst für die anspruchsvollsten industriellen und chemischen Anwendungen. Sein hochtechnisierter Power Frame ist zur 100 % mit Pumpenmarken anderer Hersteller austauschbar.

Betriebsgrenzen

Förderleistung Bis zu 7,000 gpm (1,590 m³/h)
Förderhöhe Bis zu 650 ft (198 m)
Maximaler Druck Bis zu 375 psi (26 bar)
Temperatur Bis zu 700 °F (371 °C)
Druckstutzen 1'' Bis zu 8''
Hauptanwendungen Petrochemie, Öl und Gas, Stahlindustrie, Automobil, Landwirtschaft, Tanklager, Zellstoff und Papier, Chemie, Halbleiter, Lebensmittelverarbeitung, Stromerzeugung, Arzneimittel, Wasserbehandlung, Rohrleitungen, allgemeine Industrien, Textil, Bergbau...

Mit mehr als 30 Hydrauliken erfüllt und übertrifft die CPO-Pumpe die Vorgaben von ANSI/ASME B73.1. Ihr offenes Laufraddesign deckt ein breites Spektrum an Betriebsbedingungen ab (einschließlich niedriger Durchfluss bei unserem CPO-L-Modell) und bietet branchenführende Leistung mit niedriger NPSH und hoher Effizienz.

The CPO pump is designed around a modular concept which allows the provision of multiple hydraulics with a small number of Power Frames. Außerdem können diese Power Frames vollständig mit Modellen anderer ANSI-Pumpenhersteller ausgetauscht werden.

EIGENSCHAFTEN

Unsere mit CD4MCu beschichteten Komponenten sind für Ihre anspruchsvollsten Anwendungen geeignet und besitzen ein hochmodernes offenes Laufrad und einen Heavy Duty-Power Frame.

  • Horizontale, fliegend gelagerte, einstufige ANSI-Prozesspumpe
  • Back-Pull-Out-Design mit Fußaufstellung für unkomplizierte Wartung
  • Dimensionale Austauschbarkeit mit den meisten ANSI-/ASME B73.1-Pumpen anderer Hersteller
  • Das Design mit offenem Laufrad ermöglicht das Pumpen von schwebenden Feststoffen. Die Laufräder sind auf der Welle mit Gewinden gesichert und mit einem O-Ring abgedichtet
  • Das Laufrad kann von außen schnell und genau ohne Spezialwerkzeuge eingestellt werden
  • Die bearbeitete flache Oberfläche ist für die Verwendung mit magnetisch befestigter Vibrationssonde geeignet
  • Vorgespanntes, doppelreihiges Schrägdrucklager reduziert das Spiel der Axialwelle und verlängert so die Lebensdauer der Gleitringdichtung
  • Robuste solide Welle mit herausragender L3/ D4 für minimale Vibration und längere Lebensdauer der Gleitringdichtung (Wellenhüllen sind optional erhältich)
  • INPRO VB45-STM-Labyrinth-Lagerisolatoren, um eine Verschmutzung des Lagers zu vermeiden
  • Schmierung:
    • Ölbadschmierung als Standard, optionale Schmierung mit Schmierfett und Ölnebel
    • Ölsumpf mit großer Kapazität und Stehlagergehäuse für hervorragende Kühlung
    • Optionale verrippter Ölkühler
OPTIONALE FUNKTIONEN
  • C-Frame-Motoradapter
  • Unterschiedliche Grundrahmen-Montagesysteme
  • Dichtung
    • Große kegelige Bohrung mit Durchflussreglern
    • Standardmäßig große und kleine Bohrung
  • Kühlspule, um die richtige Öltemperatur in Heißanwendungen aufrechtzuerhalten

KONSTRUKTIONSMATERIALIEN

Vorrätige Konstruktionsmaterialien:

  • DI/SST
  • DI/Duplex
  • SST/SST
  • Duplex/Duplex

Spezialmaterialien:

  • Alloy 20
  • Hastelloy B und C
  • Zirkonium
  • Titan

Weitere Materialien auf Anfrage


CPO ANSI pump performance chart

CPO-L Low Flow ANSI Process Pump

Die CPO-L ergänzt das CPO-Angebot an Pumpen mit niedrigem Durchfluss und besitzt ein Laufrad mit radialen Flügelrädern, die speziell entwickelt wurden, um die Axiallast und den Dichtungskammerdruck zu reduzieren, die normalerweise mit Anwendungen mit niedrigem Durchfluss in Verbindung stehen. Sie erfüllt außerdem den ANSI-/ASME B73.1-Standard.

Bei Anwendungen mit niedrigem Durchfluss ist es wichtig, die Radiallast zu reduzieren und potenzielle Wellendurchbiegungen zu vermeiden. Das Radialschaufel-Laufrad und das konzentrische Pumpengehäuse für die CPO-L von Ruhrpumpen wurden speziell angefertigt, um diese Probleme bei niedrigerem Durchfluss oder Drosselung zu reduzieren. Das Radialschaufel-Laufrad mit Ausgleichsbohrungen senkt zudem den Druck in der Dichtungskammer. Das erhöht die Nutzungsdauer von Dichtung und Lager und steigert die Zuverlässigkeit.


Ruhrpumpen CPO ANSI pump baseplate mounting systems