×

Warnung

Keine Shop-Währung definiert! Kontaktieren Sie den Administrator oder gehen Sie zu https://www.ruhrpumpen.com/administrator/index.php?option=com_virtuemart&view=user&task=editshop, falls Sie selbst Administrator sind.

Dichtungslose, magnetgekuppelte Pumpen für komplexe chemische Prozessanwendungen

„Magnetgekuppelt“ bezeichnet die Kupplung zwischen dem produktberührten Bereich der Pumpe und dem Motor. Die dynamische Dichtung, die normalerweise für die Abdichtung der Pumpenwelle verwendet würde, wird von einem statischen Spalttopf ersetzt, um einen vollständig abgedichteten produktberührten Bereich oder eine Druckgrenze zu schaffen.

Magnetic drive pumps are a cost-effective solution as they require less maintenance because they do not use gland packings or mechanical seals. Sie sind zudem eine höchst zuverlässige Alternative zu traditionell abgedichteten Pumpen, da keinerlei flüchtige Emissionen austreten können.

Die dichtungslosen Pumpen von Ruhrpumpen arbeiten mit hoher Effizienz und sind die klare Wahl für schwer abzudichtende chemische Anwendungen, vor allem mit potenziell giftigen, flüchtigen, stark korrosiven, sauren und teuren Flüssigkeiten. Sie erfüllen die strengen Umwelt- und Sicherheitsvorschriften für viele verarbeitende Industrien.


Ergebnisse 1 - 3 von 3

Magnetgekuppelte Pumpen

Magnetgekuppelte SCE-M-Prozesspumpe

Die SCE ist eine horizontale Heavy-Duty-Zentrifugal-Prozesspumpe mit Dauermagnetkupplung, die die aktuelle Fassung von API 685 erfüllt. ...

Förderleistung Bis zu 2,200 m³/h (9, 690 gpm)
Förderhöhe Bis zu 330 m (1,080 ft)

Magnetgekuppelte CRP-M-CC-Prozesspumpe

Die dichtungslose CRP-M-CC-Zentrifugalpumpe mit Dauermagnetkupplung erfüllt die Standards nach DIN EN 2858 und DIN EN ISO 15783. Ihre 100 % ...

Förderleistung Bis zu 140 m³/h (620 gpm)
Förderhöhe Bis zu 146 m (480 ft)

CRP-M-Magnetgekuppelte Prozesspumpe

Die CRP-M-Pumpe besitzt eine Dauermagnetkupplung gemäß DIN EN ISO 2858, die sich vor allem durch ihr Design der Gleitlager, des optimierten ...

Förderleistung Bis zu 500 m³/h (2,200 gpm)
Förderhöhe Bis zu 215 m (705 ft)

Die magnetgekuppelten Pumpen von Ruhrpumpen können mehr als 150 verschiedene Flüssigkeiten pumpen, angefangen von den korrosivsten und aggressivsten Säuren bis zu flüchtigen Chemikalien und teuren Flüssigkeiten sowie einer großen Anzahl von verschiedenen Mischungen in DIN/ISO- und API-Konfigurationen, unter anderem:

  • Natronlauge
  • Frostschutzmittel
  • Salzsäure
  • Lösungsmittel
  • Phenol
  • Thermoöl
  • Essigsäure
  • Styrol und Styrolmonomer
  • Speiseöle
  • Benzol
  • Butadien
  • Xylol
  • Naphtha
  • Toluol/TDI
  • Thermoöl
  • VCM
  • MDI
  • Titantetrachlorid
  • Karzinogene organische Stoffe
  • Isopropanol
  • Salpetersäure
  • Formaldehyd
  • Kakaobutter
  • Erdöl